ARBEITSWEISE

Meine Arbeitsweise ist durch eine Vielzahl von Einflüssen geprägt. Basis bildet der Systemische Therapieansatz. Dabei wird davon ausgegangen, dass jeder Mensch in ein soziales System eingebettet ist. Das können Familie, Freunde, Arbeitskollegen etc. sein. Ein auftretendes Problem, das auch einfach eine bestehende derzeitige Unzufriedenheit mit der Situation im hier und jetzt sein kann, wird in Bezug auf den sozialen Kontext, in dem sich die ratsuchende Person bewegt, betrachtet. D.h. die Rolle, in der Sie sich bewegen, wird mit in den Blick genommen. Diese Rollen können dabei vielfältig sein: als Partner in einer Paarsituation, als erwachsenes Kind in Bezug zu seiner Familie und deren Geschichte, als Kollegin oder Kollege, Chefin oder Chef.

Im Gespräch versuche ich, bisherige Verhaltensmuster und Erklärungsmodelle zu erfragen und neue Sichtweisen anzuregen, um neue Handlungsoptionen und Perspektiven zu ermöglichen. Neben dem "klassischen Handwerkszeug" aus der Systemischen Therapie runden durch Fortbildungen erworbene zusätzliche Methoden wie z.B. TRIMB® (Trauma Recapitulation Imagination Motion Breath) und Einflüsse anderer therapeutischer Richtungen wie NLP, Hypnotherapie etc. mein Angebot ab.

Auch kann ich, wenn Sie es wünschen, unsere gemeinsame Arbeit durch eine energetisch- spirituelle Sicht- und Arbeitsweise ergänzen. Dabei führt das Entdecken und Einbinden der eigenen spirituellen Kraft zur Unterstützung bei der Klärung des Prozesses und zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

 
Judith Steeck

Judith Steeck, Jg. '77

Psychotherapeutische
Heilpraktikerin (HPG)

Systemische Paar- und
Familientherapeutin
(zertifiziert durch die DGSF)

Dipl. Sozialarbeiterin /
-pädagogin (FH)

Heilpraktikerin für
prozessorientierte
Homöopathie

KONTAKT / IMPRESSUM

Mail: info [at] judith-steeck.de
Tel.: (040) 53 02 26 78

in den Räumen der
Unternehmensberatung
Claudia Kirsch
Ehrenbergstr. 59
22767 Hamburg Altona

Um telefonische Anmeldung
wird gebeten.

ERFAHRUNGSGEBIETE

Paar- und
Familientherapie
Einzelberatung und
-therapie
Migrationssozialarbeit
Suchtberatung